Letzte Themen

Flagge zeigen!!

  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Archiv

    Kategorien

    Das kleine Horror-Hotel

    Von Administrator | 7. 01. 2019

    Als wir Mitte Dezember in Frankreich die Recce für die Monte gemacht haben, standen wir in der Drome auf dem Col de L’Arzelier auf 1.154m Höhe. Hier ist der Start der WP8, 29,5 km bis St.Michel-les-Portes.

    Eine etwas einsame (ehemalige?) Skiregion, die so vor sich hindümpelt. Hier das „Hotel de Deux Soeurs“, seit Jahren geschlossen.

    Deux soeurs

    Was die „zwei Schwestern“ im Inneren anrichten, wenn es dunkel ist, kann man erahnen, wenn man sich den Parkplatz vor dem Hotel anschaut:

    Hier gehts weiter »

    Kategorien: Off Topic, Rallye Monte Carlo | Keine Kommentare »

    Happy bonking 2019

    Von Administrator | 2. 01. 2019

    Lemmy

    Kategorien: Fahrverbot, Lebenshilfe | Keine Kommentare »

    Einen hab ich noch …

    Von Administrator | 25. 12. 2018

    z25

    Fünfundzwanzigster Dezember, fünfundzwanzigstes Türchen

    Es hat mir viel Spaß gemacht, Danke für die Kommentare, im neuen Jahr geht es wieder weiter mit dem Blog. Ich habe zunächst einiges von 2018 zu verarbeiten und aufzuholen (Rallies, Museen, Messen, tolle Autos, Kreislaufstörung in Dresden, …) und 2019 geht es wieder um die Monte (diesmal mit neuem Fahrer und gewohnter WhatsApp Dauerberieselung von gleich zwei Teams – wer mithören will, bitte melden), die Coppa und mal sehen, was da sonst noch alles passiert.

    Hier ein paar Jahresrückblickbilder vorab:

    IMG_6225

    Hier gehts weiter »

    Kategorien: Atzwentzkalenda | Keine Kommentare »

    HXDF

    Von Administrator | 24. 12. 2018

    z24

    Vierundzwanzigster Dezember, vierundzwanzigstes Türchen

    Ein etwas längerer Text zum Abschluß des diesjährigen Atzwentzkalendas.

    Constellation_Fornax,_EXtreme_Deep_Field

    Das mit dem Glauben ist ja so eine Sache, der man sich besonders in der Weihnachtszeit (wenn man nicht nur Geschenkekaufen im Fokus hat) kaum entziehen kann. Neben der christlichen haben auch viele andere Religionen eine ihnen eigene Vorstellung von der Schöpfung oder anders ausgedrückt: der Erschaffung der Welt.

    Hier gehts weiter »

    Kategorien: Atzwentzkalenda, Off Topic | 2 Kommentare »

    Kart on ice

    Von Administrator | 23. 12. 2018

    z23

    Dreiundzwanzigster Dezember, dreiundzwanzigstes Türchen

    Ich hab kein Kart, keine Spikes und zugefroren ist hier auch nichts, aber wenn …

    Kategorien: Atzwentzkalenda, Sockenschuß | Keine Kommentare »

    Pikes Peak

    Von Administrator | 22. 12. 2018

    z22

    Zweiundzwanzigster Dezember, zweiundzwanzigstes Türchen

    Das war’s – die längste Nacht des Jahres ist vorbei, jetzt werden die Tage wieder länger, die Sonne geht früher auf und später wieder unter. Im Moment ist es hier in Dresden um 4 Uhr nachmittags schon richtig dunkel. Das ist einfach nicht meine Jahreszeit.

    Sowas schon eher:

    2012 war der Streckenrekord beim Hill Climb in Colorado bei 9:12 Minuten. 2013 haut Sebastian Loeb 8:13 auf die inzwischen komplett asphaltierte Strecke von knapp 20 Kilometern.

    Dieses Jahr fährt Romain Dumas die Strecke zum ersten Mal unter 8 Minuten – im Elektroauto. Dem macht die Höhe im Vergleich zum Verbrennungsmotor nichts aus. Hier ein toller Bericht über die Entwicklung der Strecke seit 1916.

    So toll die Leistung auch ist, aber der Sound vom Peugeot toppt den VW um Längen. Mir machen die E-Autos nicht wirklich Spaß. Gruß vom Dinosaurier.

    Kategorien: Atzwentzkalenda, Pikes Peak | Keine Kommentare »

    McLaren Modell

    Von Administrator | 21. 12. 2018

    z21

    Einundzwanzigster Dezember, einundzwanzigstes Türchen

    Von Ayrton Sennas F1 McLaren gibt es ein schönes Modell.

    765-0

    Hier gehts weiter »

    Kategorien: Atzwentzkalenda, Formel 1, Modelle | Keine Kommentare »

    20. Dezember 69

    Von Administrator | 20. 12. 2018

    z20

    Zwanzigster Dezember, zwanzigstes Türchen

    69: Im Vierkaiserjahr wird in Rom Aulus Vitellius von Marcus Antonius Primus aus dem Kaiseramt gejagt, dem Volke vorgeführt, getötet und in den Tiber geworfen. Damit ist Vespasian unumstrittener Herrscher über das römische Imperium.

    Vespasianus01_pushkin

    Kategorien: Atzwentzkalenda, Off Topic | Keine Kommentare »

    Damals … 1967

    Von Administrator | 19. 12. 2018

    z19

    Neunzehnter Dezember, neunzehntes Türchen

    Wie jedes Jahr darf auch diesmal ein kleiner Ausflug auf den Nürburgring nicht fehlen. Diesmal eine Runde mit Hubert Hahne vor dem Grand Prix 1967. Damals füllten Formel 2 das Feld auf.

    Der Kamerawagen sieht mir eher nach einem Formel Vau aus, VW-Aufhängung vorne …

    Kategorien: Atzwentzkalenda, Nürburgring | 2 Kommentare »

    Auflösung „Graues Etwas“

    Von Administrator | 18. 12. 2018

    Bei Herrn Blumbach merkt man, daß er Pilot und bei Altautos nur bedingt koniferisch ist, sein Kommentar traf nicht so ganz ins Schwarze.

    Es handelt sich um einen Kellison J5, der im November auf der Messe im NEC in Birmingham frisch restauriert zum Kauf stand. 125.000 Pfund.

    Mehr zu den Autos von Jim Kellison mit viel Hintergrund und Bildern HIER.

    Hier ein in Österreich zugelassener Wagen:

    VRFS4960Quelle: Motorclassic.at

    Die Leuchten haben etwas C-V8-mäßiges, die Karosserie ist aus Kunststoff.

    IMG_0034

    Hier gehts weiter »

    Kategorien: Atzwentzkalenda | Keine Kommentare »


    « Vorherige Einträge Nächste Einträge »