Letzte Themen

Flagge zeigen!!

  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Archiv

    Kategorien

    Kunst

    Nächste Einträge »

    Winter Rallyes?

    10. 11. 2010

    Radl Drift

    28. 10. 2010

    Was Ken Block kann, können andere auch, sogar ohne Vierradantrieb:

    Ken Block fährt mal wieder spazieren, …

    19. 10. 2010

    … diesmal auf der alten Rennstrecke in Monthléry. Kein weiterer Kommentar erforderlich, oder?

    Fred Feuerstein …

    25. 01. 2010

    … hätte seinen Spaß damit gehabt, ein Formel 1 aus Stein, gebaut in Albanien. Quelle: Spiegel online Hier ist der gesamte Artikel.

    Und jetzt mit Schwung

    21. 01. 2010

    Der Wächter hätte das Tor besser nicht mehr geöffnet. Aber die Dame bewegt ihr Auto mit unnachahmlicher Grazie und Anmut – hohe Kunst.

    Kühlerfiguren

    19. 12. 2009

    Neunzehnter Dezember, neunzehntes Türchen Gibt es heute so gut wie nicht mehr, aber früher waren sie auf fast jedem Auto: Kühlerfiguren. Seit einigen Jahren gibt es eine wunderschöne Webseite mit Bildern der phantastischen Sammlung von Volker Neumann und Siegmund Schaich. Mit dem Klick aufs Bild gehts zur Seite. Bei diesem „Deckel“ handelt es sich um […]

    Lange Nacht der Museen 2009

    7. 10. 2009

    Übernächsten Samstag (17.Oktober 2009) findet in München zum elften zehnten Mal die „Lange Nacht der Museen“ statt.

    Neulich in Jesolo

    19. 03. 2009

    Ich wußte gar nicht, daß es auch in Italien Schildbürgerstreiche gibt. Hier ist der Beweis: Die Rückseite hilft auch nicht weiter: Quelle: Spiegel online

    Autokunst

    2. 03. 2009

    Heute mal wieder was aus der Off-Topic-Ecke: Kunst ist ja ein weites Feld, sogar mit Autos läßt sich da einiges machen. Schon die Futuristen im Italien des frühen 20. Jahrhunderts waren fasziniert von den technischen Möglichkeiten, speziell denen des Automobils und der Flugzeuge. Vor genau 100 Jahren veröffentlichte Marinetti sein „Futuristisches Manifest“.

    Nächste Einträge »