Letzte Themen

Flagge zeigen!!

  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Valid XHTML 1.0!
  • Archiv

    Kategorien


    « | Aktuell | »

    Essen – Antipasti

    Von Administrator | 18. 04. 2015

    DSC_0177

    Technoclassica in Essen – die größte, tollste, beste Messe für Altmetall. Wurde mir immer wieder erzählt, ich war aber noch nie da. Dieses Jahr ergab es sich ganz kurzfristig, da der Stand der germanischen Jensen-IG kurzfristig personell komplett neu geplant werden mußte. Also, 2 Tage Standdienst zusagen und auf in den tiefen Westen.

    DSC_0144

    Mittwoch in der Früh war der Stand schon fast fertig, also nur ein paar Leuchten auswechseln, ein paar Befestigungen anbringen, ein paar Flugblätter falten und das war es schon mit der Arbeit. Sebastian stellt seinen FF aus, ein Auto, das ich selber einmal haben wollte, aber er war damals schneller und ich fand anschließend meinen blauen FF. Darauf ein Tegernseer Spezial, Direktimport von Arne.

    Uhrzeit? Beer o’clock !!

    DSC_0072

    Jensen FF 1966 bei Vollbremsung, an den einzelnen Staubwölkchen erkennt man das funktionierende Dunlop Maxaret ABS-System (Der Mensch links ist David)

    Mittwoch nach dem Aufbau war ab Mittag offizieller „Vorschau“-Tag, sehr angenehme Atmosphäre, lediglich die „Dieses-Auto-muss-aber-sofort-noch-auf-unseren-Stand-räumen-Sie-mal-alles-weg-damit-wir-hier-durchkommen“-Fraktion war etwas nervig, da sie immer gleichzeitig zu dritt aus vier Richtungen durch ein Tor wollen und erstmal alles blockieren. Speziell ein paar große, weltberühmte und unheimlich tolle Händler taten sich da hervor. Sind ja wichtig.

    DSC_0165

    Einer von 5 oder 6 Espadas, dieser war schon Mittwoch Mittag venduto

    Zeit für einen kurzen Rundgang. Erster Eindruck: ich konnte die Autos den Preisen nicht zuordnen. Irgendwie haben die alle die Schilder verwechselt, oder mit der Währung stimmt irgend etwas nicht. Euro konnten das nicht sein. Ruhr-Taler vielleicht?

    Oder Zahlendreher? 0 zuviel? Tochter malen lassen?

    DSC_0201

    964 RS Clubsport für 330.000? Duetto Spider für 67.000? 356 Speedster für 310.000? Miuras für 1,2 Mio? Audi 100 S Coupé für 37.000? Samba Bullis für 130.000 (mindestens 5 gesehen, keine Ahnung, wieviele davon echt sind)? Saab 900 Turbo für 40.000? E-Types über 200.000? Flügeltürer (mindestens 10 gesehen) über 1 Mio? 246 Dinos für 330.000? Und jeder sagt mir, das wären tatsächlich Euros – nicht Taler.

    Irgendwie wie Pegida – Leben in einer Parallelwelt.

    DSC_0265

    DSC_0267

    DSC_0215

    DSC_0185

    DSC_0092

    Nicht daß ihr denkt, ich phantasiere so vor mich hin …

    DSC_0109

    Schwedenkäfer für 40.000

    Und dann die 911er, völlig durchgedreht. Es ist ja nicht so, daß nur wenige gebaut wurden oder es nur wenige gibt, aber im Moment drehen sie alle durch die Damen und Herren Käufer. T-Modelle jenseits von 120.000, 959 ebenfalls bei 1,2 Mio.

    Also, Porsche kaufen, 2 Jahre wegstellen und dann, wenn die Zinsen nicht gestiegen sind, zum Doppelten wieder raus damit. Leute, haut rein, billiger wird’s nich mehr.

    Die Hauptspeise kommt dann morgen …

    Kategorien: Messe, Technoclassica | Keine Kommentare »

    Kommentare